• Siena - Autor: Detunedweirdo (bearbeitet)

    Siena: ein gotischer Traum

    Es herrscht ein uralter Streit zwischen den Florentinern und den Sienesen, wer die schönere, bedeutendere und geschichtsträchtigere Stadt der Toskana besitzt. Wo Florenz mit der kühlen Pracht seiner Renaissance-Palazzi prunkt, hält Siena den Gast mit dem mittelalterlichen Charme seiner verwinkelten Gassen und ziegelroten Mauern gefangen. „Il sogno gotico“, gotischer Traum, nennen die Sienesen schwärmerisch ihre Stadt. Wer einmal den prachtvollen Dom besichtigt hat, der majestätisch auf einem Hügel hoch über der Terrakotta -gefärbten Altstadt thront, und dann durch die malerischen
  • Giardini di Ninfa - Autor: Luca Romano (bearbeitet)

    Die magischen Gärten von Ninfa

    Malerisch wie in Gemälden und Märchenbüchern, ist als "Die romantischsten Gärten der Welt" bekannt. Diese zauberhafte Heimat der Feen, auf den mittelalterlichen Ruinen der Stadt Ninfa erbaut, liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von Rom. Eine grüne Oase auf 8 Ha erstreckt, wo man über 1300 Pflanzensorten bewundern kann. 19 verschiedene Magnolia Decidua Pflanzen, Birken, Schwertlilien und verschiede japanische Ahornbäume, spektakuläre im Frühling die blühenden Kirschen-, Apfel- und Tulpenbäume, chinesischen Bambu, tropische Pflanzen wie Avocados, Mammutblätter aus Südamerika und
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56
  • 57
  • 58
  • 59
  • 60
  • 61

Mit Bestpreisgarantie buchen!

  • 1
  • 1
  • 2